Vita

„Trachte danach, dass du von Herzen glaubst, was du mit dem Munde singst, und dass du mit Taten bewährst, was du mit dem Herzen glaubst.“

Die Sopranistin Susanne Haupt, aufgewachsen in Kairo, Berlin und Dresden, genoss bereits in ihrer Kindheit eine umfassende musikalische Ausbildung in den Fächern Gesang, Klavier, Musiktheorie, Ballett und war langjähriges Mitglied des Mädchenkammerchores Dresden. Nach ihrem Abitur an der Kreuzschule Dresden absolvierte sie ein Gesangsstudium an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ in Leipzig bei Kammersängerin Prof. Regina Werner-Dietrich. Sie nahm an Meisterkursen von Elisabeth Schwarzkopf und Thomas Hampson teil. Bereits während ihres Studiums sammelte sie in verschiedenen Hochschulproduktionen erste Bühnenerfahrung.

Auf ein erstes Soloengagement am Landestheater Altenburg in Mozarts „Zauberflöte“, folgte die Mitwirkung bei konzertanten Opernaufführungen mit dem Leipziger Symphonieorchester und in verschiedenen Inszenierungen an der Oper Leipzig und der Musikalischen Komödie, in der sie langjährig in Konzerten und Bühnenwerken als Gast tätig war.

Ihre größte Leidenschaft gilt jedoch der alten Musik, vor allem den geistlichen Werken des Barocks, auf denen der Schwerpunkt ihres solistischen Schaffens liegt. Aber auch mit vorwiegend kirchenmusikalischen Werken der Klassik, Romantik und der neuen Musik konzertiert die Sopranistin. Dadurch gehören beispielsweise Oratorien, Messen, Lobgesänge und Kantaten von Bach, Händel, Vivaldi, Haydn, Mozart, Schubert, Mendelssohn und Rutter zu ihrem ständigen Konzertrepertoire.

Dabei arbeitet sie mit bekannten regionalen Klangkörpern wie der Elblandphilharmonie, der Kammerphilharmonie Leipzig, dem Mitteldeutschen Kammerorchester, dem Leipziger Symphonieorchester, dem Mendelssohn Kammerorchester, dem Leipziger Oratorienorchester, oder dem Ensemble „barock a.c.c.u.u.t.“ zusammen. Außerdem  gastiert die Sängerin mit verschiedenen Soloprogrammen. Momentan entsteht die Konzertreihe „sing and sign“, in welcher die Sopranistin singt und gleichzeitig das Gesungene mit Gebärden begleitet.

Neben ihrer regen solistischen Tätigkeit singt Susanne Haupt projektweise in verschiedenen professionellen Vokalensembles wie dem „Collegium Vocale Leipzig“ und engagiert sich im musikpädagogischen Bereich.

Credits © 2018 Susanne Haupt Sopran . Powered by WordPress. Theme by Viva Themes